Nachhaltigkeit

 

 

Im Dienste der Umwelt

Wir schaffen sukzessive nachhaltige Standards in allen Geschäftsbereichen. Dafür sorgen unsere internen Nachhaltigkeitsbotschafter. Die Auswahl eines umweltgerechten Standorts für unsere neue Firmenzentrale in Wien hat einen wesentlichen Beitrag für unsere Ökobilanz geschaffen. Wir wollen die Auswirkungen unserer Hotels auf die Umwelt minimieren. Dazu setzen wir zahlreiche Initiativen: Das beginnt bei der Abfallvermeidung bis hin zur Errichtung von E-Auto-Tankstellen für die Gäste in mehreren Austria Trend Hotels. Wir setzen auf umweltbewussten Einkauf, sparsamen Energie- und Wasserverbrauch und konsequente Abfalltrennung. Unser Engagement zeigt Wirkung: 9 unserer Hotels, einer der Wiener Campingplätze sowie die beiden Hostels im Bereich VERKEHRSBUERO HOSPITALITY sind bereits für ihre umweltfreundlichen Betriebsführung mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Tourismusbetriebe ausgezeichnet. Austropa Interconvention trägt als österreichischer Kongressanbieter zusätzlich das Umweltzeichen Green Meetings und Green Events.

Auf neuen Wegen

Umwelt- und sozialverträglicher Tourismus abseits der Massen, authentische Begegnung mit dem Gastland – das alles wird in den kommenden Jahren, besonders nach der Corona-Pandemie, immer wichtiger: Das VERKEHRSBUERO sucht Wege abseits der abgetretenen Pfade. Wir bieten daher Wander-, Trekking- und Expeditionsreisen nicht nur in klassische Destinationen, sondern auch nach Russland, La Réunion, Mauritius, Afrika und Nepal an. Durchgeführt werden diese Reisen in Kleingruppen mit persönlicher Betreuung. Damit die Ausgaben der Gäste auch der einheimischen Bevölkerung zu Gute kommen, wird in kleinen, privat geführten Hotels und Berghütten übernachtet.

Als Leibetrieb der österreichischen Wirtschaft übernehmen wir Verantwortung und wollen weiterhin eine Vorreiterrolle im umweltbewussten Umgang mit unseren wertvollen Ressourcen eingehen.