FRA – Gateways to Europe

Eurotours Gateways to Europe

www.FRA.gateways-to-europe.com
Eurotours International entwickelt unter dem Namen „Gateways to Europe“ neue Vertriebsstrukturen im Incoming mit lokalen Tourismuspartnern, um Gäste aus der ganzen Welt in die attraktivsten Urlaubsregionen Europas zu holen. Mit „Riverside Romance“ wird die erste derartige Allianz mit Partnern rund um den Fraport realisiert. Mit dabei sind unter anderem der Frankfurt Airport, die Deutsche Bahn, die KD Rheinschifffahrt und namhafte Tourismusorganisationen aus der Region.

„Eine Kooperation namhafter touristischer Anbieter ist die beste Möglichkeit um im starken globalen Wettbewerb optimale Ergebnisse zu erzielen“, meint Franz Gredler, Bereichsleiter Business Development von Eurotours International. Eurotours ist eine der größten Incoming-Agenturen Mitteleuropas und intensiviert seit 2013 massiv die Incoming-Akquisition im höherpreisigen FIT-Segment, vor allem im arabischen Raum, in Indien, China und Russland. „Partner aus Fernmärkten verstehen unsere oft kleinstrukturierten, nach Ländern oder gar Regionen aufgeteilten, Zuständigkeiten nicht. Sie suchen kompetente Partner, die auch grenzüberschreitend tätig sind und ihnen ein umfassendes Know How und Service aus einer Hand bieten können“, so Gredler weiter.

Gateways to Europe

Unter der Federführung von Eurotours International werden mit namhaften lokalen bzw. regionalen touristischen Partnern Angebote und Produktideen in einem neuen Baukasten-System entwickelt, mit dem internationale B2B-Partner individuell gestaltbare Rundreisen für ihre Kunden zusammenstellen können.DieseLeistungen (Hotels, Transfers und lokale Erlebnisleistungen) können dann erstmals über Eurotours als One-Stop-Shop aus einer Hand gebucht werden. „Dieses Netzwerk wird sukzessive weiter ausgebaut. Gateways wie Zürich, Wien, München oder Amsterdam werden folgen, um gemeinsame Synergien zu nutzen“, erklärt Gredler. Mit diesen Produkten sollen hauptsächlich internationale B2B-Kunden mit Schwerpunkt im FIT-Bereich angesprochen werden.

Riverside Romance in the Heart of Germany

Unter der Federführung von Eurotours International und dem Fraport in Frankfurt haben sich namhafte Partner unter dem Titel „Riverside Romance in the Heart of Germany“ zum ersten Gateway to Europe-Projekt zusammengeschlossen. Die Riverside-Partner wollen weltweit Kunden für die Region Rhein- Main- Mosel –Saar–Neckar begeistern und internationale Reiseagenturen zum Verkauf von Reisepaketen in die einzigartigen Destinationen der Region inspirieren.

Frankfurt eignet sich als erstes Gateway Projekt besonders gut, denn der Flughafen zählt mit über 51 Millionen Ankünften zu den sieben größten Flughäfen der Welt. In der Region befinden sich außerdem einige der schönsten touristischen Highlights Deutschlands. „Ein loser Zusammenschluss örtlicher Tourismusverbände besteht bereits, jetzt ist es mit Unterstützung von Fraport gelungen diese touristische Kraft zu bündeln und – eigentlich am wichtigsten – für interessierte B2B-Partner buchbar zu machen“, betont Gredler. Dies sei bei den Körperschaften öffentlichen Rechts bisher nur bedingt machbar gewesen.

Die Vorteile für alle Beteiligten:

· Profundes lokales Know-How der Partner
· Bündelung der Werbe- und Vertriebsmaßnahmen aller Projektpartner
· Internationale Auftritte bei Roadshows, Tourismusmessen, Workshops etc.
· ein zentraler Ansprechpartner für alle, Leistungsträger wie Kunden

Statements der Partner

Fraport

Pierre Dominique Prümm, Leiter Flug- und Terminalbetrieb, Unternehmenssicherheit Fraport: „Diesen Sommer kommen Menschen aus weltweit fast 300 Destinationen an den Flughafen Frankfurt. Wir wollen sie dazu motivieren, über FRA den Reichtum der Region zu erleben und in unserer Funktion als Tor nach Deutschland auch den Tourismus stärken.“

DB Vertrieb GmbH

Die Deutsche Bahn hat es sich zum Ziel gesetzt, Reisenden eine vollständige Reisekette anzubieten um einfaches und komfortables Reisen in Deutschland und Europa zu ermöglichen. Mit der exzellenten Anbindung des Bahnnetzes der Deutschen Bahn am Frankfurter Flughafen holen wir Überseereisende direkt bei Ankunft am Flughafen ab und bieten ihnen –beispielsweise mit flexiblen Passangeboten und der großen Netzdichte und hohen Verbindungsfrequenz – das optimale Angebot für Ihre Deutschlandreise, vor allem auch in der Region der Riverside-Partner.
Wir versprechen uns von der Kooperation, dass wir neue Zielgruppen erschließen um in der gemeinsamen Kommunikation mit den Partnern das Bewusstsein für das Verkehrsmittel Bahn bei internationalen Reisenden zu erhöhen. Mit Eurotours haben wir einen starken Partner gefunden, mit dem wir gemeinsam auf die Bedürfnisse unserer Quellmärkte eingehen können und ihnen die perfekten Pakete für die Deutschland-, und Europareise anbieten können.

Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt AG

Die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG (KD), als Marktführer im Bereich der Personenschifffahrt auf dem Rhein, freut sich im Rahmen der Kooperation als gebündelte Marketing- und Vertriebskompetenz im internationalen Markt agieren zu können. Gemeinsam mit den touristischen Partnern des Netzwerks, können Synergien optimal genutzt und insbesondere internationale Gäste verstärkt akquiriert werden. Als einzige Schifffahrtsgesellschaft befährt die KD täglich mehrfach die gesamte Strecke des UNESCO Welterbes Mittelrhein und zeigt die Highlights der ältesten Kulturlandschaft Europas im Gebiet der „Riverside Romance.“

Deutsche Zentrale für Tourismus e. V.

Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.begrüßt die Entstehung des neuen Vertriebskanals „FRA – Gateways to Europe” mit all seinen neuen Reiseprodukten sehr und ist überzeugt, das durch die zahlreichen Buchungen auf der neuen Plattform von Eurotours International das Übernachtungsvolumen im Reiseland Deutschland noch weiter ausgebaut werden kann.

Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Mit dem Buchungsportal wird Frankfurt Rhein-Main stärker miteinander vernetzt und das Image als attraktives Reiseziel intensiviert. Das Angebot einer Flusskreuzfahrt ist bereichernd, denn Frankfurt liegt direkt am Main und ist ein wichtiger Ort für Flusskreuzfahrten.

Mainzplus CITYMARKETING GmbH

August Moderer, Geschäftsführer mainzplus CITYMARKETING: „Die mainzplus CITYMARKETING GmbH mit dem Bereich Mainz Tourismus freut sich, ein Teil dieses starken Bündnisses zu sein. Nur durch die enge Zusammenarbeit mit den lokalen Partnern und dem international agierenden Reiseveranstalter Eurotours ist es möglich, die einzigartige touristische Vielfalt im Rhein-Main-Gebiet und der Umgebung mit einem Produkt weltweit zu vermarkten. Wir haben die Chance, gemeinsam mit einem tollen Angebot neue Zielgruppen zu erschließen.“

Mosellandouristik GmbH

Die Mosellandtouristik verbindet mit der Teilnahme an der Kooperation „Riverside Romance – In the Heart of Germany“ die Erwartung, gemeinsam mit starken Partnern wichtige Quellmärkte für die international bekannte Wein- und Reiseregion Mosel zu erschließen. In dem professionell agierenden Netzwerk können sowohl innovative, auf die Quellmärkte abgestimmte Produkte entwickelt werden, als auch Imagewerbung für eine Netzwerk-Destination erfolgen. Dabei profitiert jede Partnerregion von den gemeinsam entwickelten und finanzierten Marketingmaßnahmen und der zielorientierten und gegenseitigen Vertriebsunterstützung. Entscheidend für den Erfolg ist zudem das gemeinsame Vertriebsportal, welches den unmittelbaren Verkauf der Produkte ermöglicht.

Rüdesheim Tourist AG

Rolf Wölfert, Vorstand Rüdesheim Tourist AG: „Um im boomenden Deutschlandtourismus als Destination wahrgenommen zu werden muss man sich etwas Besonderes einfallen lassen. Die Kooperation boomender Städteziele und regionaltypischer Flusslandschaften bietet in Kooperation mit einem starken Vertriebspartner hervorragende Chancen gerade für eine kleine Stadt. Die Rüdesheim Tourist AG verspricht sich einem kleinen aber feinen Beitrag neue Gäste hinzugewinnen zu können.“

Tourismus Zentrale Saarland Gmbh

Birgit Grauvogel, Geschäftsführerin der Tourismus Zentrale Saarland GmbH: „Durch die Zusammenarbeit im Netzwerk “Riverside Romance” wurde ein interessantes touristisches Paket geschnürt, das die Highlights der verschiedenen Regionen im Einzugsgebiet des Flughafens Frankfurt verbindet. Das Angebot der Tourismus Zentrale Saarland bietet mit der Saarschleife, dem UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte und der Landeshauptstadt Saarbrücken eine Kombination aus landschaftlichen Höhepunkten, Industriekultur vom Feinsten und französischem Charme, der in den Städten der Region allgegenwärtig ist. Durch die Kooperation mit Eurotours, den dazugehörigen Netzwerkpartnern von “Riverside Romance” und diesem touristischen Gesamtpaket erhoffen wir uns eine verstärkte Nachfrage aus internationalen Quellmärkten, die wir uns bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erschließen konnten“.

Wiesbaden Marketing GmbH

Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Marketing GmbH: „Seit März 2014 kooperiert die Wiesbaden Marketing GmbH zusammen mit dem internationalen Reiseveranstalter Eurotours. Die nationale und internationale Vermarktung einer ganzen Region, bei der über Städte- und Landesgrenzen hinaus touristische Pakete geschnürt werden, die dem individuellen Trend nach Städte- und Erlebnisreisen gerecht werden, bieten dem interessierten Gast optimale und attraktive Buchungsbausteine aus einer Hand. Durch die Verzahnung mit starken Partnern in dieser Kooperation erweitert Wiesbaden seine nationale und internationale Quellmarktbearbeitung und profitiert von der damit stärkeren Marktdurchdringung. Wiesbaden profitiert in dieser Kooperation von der überregionalen Vernetzung der touristischen Leistungsträger und erhöht durch diese seine nationale und internationale Wahrnehmung. Durch diese Initiative wird eine Region für den Gast erlebbar“.

Heidelberg Marketing GmbH

Riverside Romance ist ein tolles neues Konzept mit sehr starken Partnern. Wir versprechen uns Dynamik und Synergien durch ein starkes Netzwerk. Eurotours und der Frankfurter Flughafen sind sehr professionelle Partner für den internationalen Markt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Märchenstraße

Der Flughafen Frankfurt am Main ist das Hauptportal zur Deutschen Märchenstraße für die internationalen Gäste. Die bedeutende Ferienroute bietet mit den Lebensstationen der weltberühmten Brüder Grimm und vielfältigen märchenhaften Städten zahlreiche Anziehungspunkte für Gäste aus aller Welt, die deutsche Kulturlandschaften erleben möchten. Durch die Kooperation „Riverside Romance“ können Reiseangebote noch attraktiver ausgestaltet und erfolgreicher vermarktet werden.

Themen

Multimedia

Fotos

Gateway to Europe

©Eurotours

Bild herunterladen