Michele Fanton leitet den Ruefa-Filialvertrieb

19.09 2016

Michele Fanton (53) leitet ab 1. Oktober 2016 den Filial-Vertrieb der größten Reisebürokette Österreichs. In seiner neuen Funktion trägt er die Verantwortung für 115 Ruefa Reisebüros und ist personell für die Ruefa-Regionalleiter Wien, Ost, Süd und West zuständig. Die Führung der Region Mitte behält er bei und teilt seine Zeit beruflich zwischen Wien und Linz ein.

„Die Größe der Reisebürokette und derzeitige Integration von Jumbo sowie zukunftsweisende Projekte etwa im E-Commerce und Online-Marketing haben es erforderlich gemacht, diese Position zu schaffen“, so Walter Krahl, der seit einem Jahr gemeinsam mit Helmut Richter die Geschäftsführung inne hat, neben seiner Tätigkeit als Vertriebschef. „Michele Fanton ist der ideale Nachfolger mit großer Erfahrung und nötigem Weitblick.“ Rückwirkend mit 1. Jänner 2016 wird der Veranstalter Jumbo in die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH fusioniert, um Know-how in der Leisure Touristik zu bündeln. Die Mitarbeiter von Jumbo übersiedeln in den nächsten Wochen in die Zentrale in der Lassallestraße im zweiten Wiener Bezirk.

Michele Fanton: „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und die Weiterentwicklung des Stammvertriebs. Die Branche hat sich massiv verändert, Krisen rund um Europa verstärken das Thema Sicherheit beim Reisen. Die Reisebüros sind mehr denn je gefordert, wenn es darum geht, den Menschen schöne Urlaubserlebnisse in sicheren Ländern zu bereiten.“

Der Oberösterreicher mit italienischen Wurzeln ist Tourismusprofi mit umfassendem Know-how in Reise- und Vertriebsbelangen und seit drei Jahrzehnten in der Branche tätig und geschätzt. Seit 2006 leitet er erfolgreich die Region Mitte von Ruefa (Oberösterreich). Seine Karriere startete der Vater von zwei Kindern bei American Express Reisebüro (Gruppen- und Messereisen). Danach übernahm er bei Kuoni die Filialleitung. Auch nach all den Jahren ist Fanton die Leidenschaft zu Reisen nicht abhanden gekommen.

Rund 550 Reisebüro Berater servicieren ihre Kunden vor, während und nach dem Urlaub. Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH gehören zu 100 Prozent zum Verkehrsbüro Konzern.

zurück